Heilsteine

Heilsteine

Heilsteine

Heilsteine können Steine – Gesteine, Mineralien oder Fossilien sein, die eine Wirkung im körperlichen, seelischen, mentalen oder geistigen Bereich zeigen.

Sie wirken in der Regel auf der feinstofflichenen Ebene und können Heilungsprozesse in uns anregen und/oder unterstützen. Siehe auch Steinheilkunde.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, "seinen Stein" zu finden. Am Schönsten und Interessantesten ist es, selbst Steine zu finden, sie dann zu bestimmen und eine Beziehung dazu herzustellen. Eine weiter Möglichkeit bietet das Fachgeschäft. Dort können Sie sich von Ihrer eigenen Intuition führen oder sich von einem Steineberater fachlich beraten lassen. Achtung! Nicht jeder Steineladen ist ein Fachgeschäft. Nicht jeder Verkäufer ein Fachmann. Am Schnellsten merken Sie das durch gezieltes Fragen. Sollten Sie kein Fachgeschäft in der Nähe haben, ist das Internet auch eine Möglichkeit. Hier ist es allerdings manchmal schwierig die Spreu vom Weizen zu trennen. Auf den folgenden Seiten möchte ich meine 25-jährige Erfahrung im Umgang mit Heilsteinen, mein Wissen aus Seminaren und Schulungen und meine Erkenntnisse aus meiner 10-jährigen Arbeit im Therapiebereich und bei der Kundenbetreung mit Ihnen teilen.


Trommelsteine von a - z

Trommelsteine von a - z

Trommelsteine eignen sich u. a. besonders zum Tragen in der Hosentasche oder zum Auflegen.

 

Rohsteine

Rohsteine

Rohsteine sind naturbelassene Steine. Sie haben noch ihre ursprünglichen Eigenschaften. Sie sollten sie vor dem Benutzen gereinigt werden.

Einzelstücke und Raritäten

Einzelstücke und Raritäten

Hier finden Sie Steine, die relativ selten im Handel sind. Da es sich um Einzelstücke handelt, bekommen Sie die abgebildeten Steine. Das Angebot ist wechselnd.

Edelsteinwasser

Edelsteinwasser

Ist eine der besten Möglichkeiten, die Wirkung von Steinen zu erleben. Zur Herstellung sollten Rohsteine verwendet werden. Eine "wilde" Mischung verschiedener Steine ist wenig sinnvoll.

Reinigen und Aufladen

Reinigen und Aufladen

Das Einfache ist immer das Beste. Wasser und Sonne sind die Energien, die in der Regel zur Verfügung stehen und meist auch ausreichen. Natürlich gibt es auch Ausnahmen. Im Zweifelsfall sollte man in der Fachliteratur nachlesen.

Himalaya-Salz

Himalaya-Salz

Das Salz stammt aus Salzminen in Nordpakistan (200 km vom Himalja entfernt) und ist ca. 400 Mill. Jahr alt. Interessant ist, dass heute in Supermärkten Himalja-Salz mit einem Verfallsdatum angeboten wird.Freundliches Smiley, als Emoticon :)